Shiatsu

„Viel zu oft unterschätzen wir die Kraft einer Berührung.“

Shiatsu ist eine ganzheitliche Methode der Körperarbeit. Durch innere und äußere Einflüsse wie Stress, Bewegungsmangel, Unausgeglichenheit und psychische Belastungen, können in unserem Körper Energieblockaden entstehen. Durch eine sanfte und tief wirkende Druckmassage, wird der Energiefluss im Körper wieder hergestellt und hat somit eine entspannende und gesundheitsfördernde Wirkung auf den gesamten Organismus.

Wie erfolgt die Behandlung?
Die Massage wird am bekleideten Körper auf einer weichen Matte am Boden durchgeführt. Sie benötigen dafür am besten bequeme und lockere Kleidung. Die Behandlung beginnt dort, wo das Energiezentrum des Menschen liegt, am Bauchraum. Durch die sogenannte Haradiagnose wird festgestellt, in welchen Meridianen zu viel und in welchen Meridianen zu wenig Energie vorhanden ist. Durch die Massage der entsprechenden Energiebahnen wird der Körper zum Ausgleich und zur Selbstheilung angeregt.