Hypnose

 

Auch die Hypnose wird dafür genutzt, um in das Unterbewusstsein des Menschen einzutauchen. Die klassische oder medizinische Hypnose hat nichts mit der sogenannten Show-Hypnose zu tun, die Sie vielleicht aus dem Fernsehen kennen. Hypnose ist ein angenehmer Entspannungszustand, bei dem Sie alles mitbekommen und den Sie jederzeit auch von selbst beenden können. Er ist vergleichbar mit dem Zustand, den Sie kurz vor Ihrem Einschlafen täglich erleben. In diesem Entspannungs- und Trancezustand ist es sehr gut möglich, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu kommen. So ist es möglich, dass bestimmte innere Bilder, Gefühle und Gedanken auftauchen, die Ihnen überhaupt nicht (mehr) bewusst waren. Durch diese Erinnerungen ist es möglich, bestimmte Zusammenhänge zwischen körperlichen und psychischen Problemen zu erkennen. Diese können dann auch später im Wachbewusstsein verarbeitet und näher betrachtet werden.

Die Hypnose kann sehr vielseitig eingesetzt werden, u.a.:

  • Gewichtsreduktion
  • Ängste
  • Stress- und Erschöpfungszustände
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Schmerzen
  • Trauer